So funktioniert Transparenz - sensationell

Vor kurzem hatte ich in meinem Artikel Es geht auch anders - vielleicht auch bald in Miltenberg? über die problemlose Auskunftserteilung der Stadt Nürnberg berichtet.

 

Nun sind die dort gelieferten Daten zum Haushalt im Portal offenerhaushalt.de eingearbeitet und vergleichbar gemacht.

 

Was hier gemeinnützige Organisationen und engagierte Bürger leisten ist sagenhaft. Die Organsistion sitzt in Berlin, Nürnberg ist auch eine große Stadt. Aber spielt Größe was Daten und Informationen angeht im Internetzeitalter noch eine Rolle? Definitiv nein.

 

So wie Nürnberg die Daten innerhalb eines Tage liefern kann, könnte auch unser Kämmerer einfach auf den richtigen Knopf drücken, und die Daten fließen. Wenn er den Knopf nicht findet, reicht ein Anruf beim Kollegen in Nürnberg, der hilft bestimmt gerne.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0