· 

Termine Mai 2019 in der Kommunalpolitik Miltenberg

Die Übersicht richtet sich an alle politisch interessierten Bürger und soll Information und Bürgerbeteiligung über kommunale Themen losgelöst von wenigen Wahlterminen verbessern. Termine:

  • 02.05.2019 14:00 Uhr - Kreis Auss. für Bau und Verkehr, großer Sitzungssaal Landratsamt
  • 06.05.2019 14:00 Uhr - Kreis Auss. Jugendhilfe, großer Sitzungssaal Landratsamt
  • 09.05.2019 14:00 Uhr - Kreisausschuss, großer Sitzungssaal Landratsamt
  • 10.05.2019 20:00 Uhr - Grüner Stammtisch, Lavanta, Bürgstadter Str. 1 in Miltenberg
  • 13.05.2019 19:00 Uhr - Miltenberger Stadtrat, Sitzungssaal des Rathauses
  • 28.05.2019 14:00 Uhr - Kreistag, großer Sitzungssaal, Landratsamt

Der Sitzungskalender der Stadt Miltenberg ist vorsichtig ausgedrückt, unzuverlässig. Die für den 24.04.2019 vorgesehene Sitzung ist kurzerhand gestrichen worden. Bürger wurden diesmal am 15.04. auf der Seite der Stadt infomiert. Ein Fortschritt. Die für Ende April angekündigte Informationsveranstaltung zum alten Bahnhof soll neuerdings Anfang Mai stattfinden. Das ist auch schon in Kürze. Einen exakten Termin gibt es aber noch nicht?

 

Ich finde die Terminplanung und Information dazu gegenüber dem interessierten Bürger nicht nur seltsam, sondern auch nicht in Ordnung. Mein Eindruck, hier wird agiert, als gäbe es keine Bürger. Wollte man diese einbeziehen, müsste man besser planen und informieren.

 

Von den Parteien bieten die Grünen wieder ihren monatlichen Stammtisch an.

 

Die SPD mit ihrer Bürgermeisterkanditatin hatte im April auch einen Stammtisch. Dieser wurde kurzfristig angekündigt. Allerdings nur über die Zeitung und den Facebookauftritt von Sabine Balleier. Die SPD selbst hat den Termin weder auf ihrer Internetseite noch auf Facebook bekanntgegben. Soweit ich das sehen konnte, war kein Stadtrat der SPD anwesend. Das kommt mir doch sehr seltsam vor. Unterstützt die SPD Fraktion die Kandidatur von Sabine Balleier? Für Mai sind bisher keine Termine zur Kommunalpolitik veröffentlicht worden.

 

Die CSU besichtigt im Mai die EMB in Miltenberg. Wie immer ist unklar, ob diese Veranstaltung intern oder für alle Bürger offen ist. Deshalb erscheint der Termin in der Auflistung nicht! Wer Interesse hat, sollte vorher nachfragen. Termine die sich mit unserer Kommunalpolitik beschäftigen, habe ich keine gefunden. Mit so Kleinigkeiten wie dem furchtbaren Zustand der Churfrankenhalle, oder dem alten Bahnhof will man sich wohl öffentlich nicht beschäftigen.

 

Die liberalen Miltenberger basteln immer noch an ihrer Seite.

 

Die MWG Miltenberger Wahlgemeinschaft gibt es nach wie vor im Netz nicht.

 

Die freien Wähler Miltenberg beschränken sich weiter auf Facebook. Anstehende Termine keine.

 

ÖDP - Informative überregionale Seite, keine Info über Kommunalpolitk in Miltenberg.

 

Aktuell gibt es keine Partei in Miltenberg, die einen durchgängigen Auftritt über alle Medien hat. Wer nicht bei Facebook ist, wird nie erfahren, dass es hier freie Wähler gibt. Wer sich vorrangig über Facebook informiert denkt wahrscheinlich, es gibt keinen Miltenberger Ortsverein der CSU.

 

Daneben werden Termine oft sehr kurzfristig bekannt gegeben. Wenige Tage vorher über die Zeitung und/oder Facebook. Wer wirklich alle Bürger erreichen will, müßte anders agieren.

 

Mir geht eine Frage durch den Kopf. Wie professionell sind Kommunalpolitiker, die nicht mal einen vernünftigen, einheitlichen Auftritt ihrer Partei hinbekommen und offensichtlich auch nicht wissen, wie man Termine professionell organisiert und bewirbt?

 

Immerhin verwalten und verantworten diese im Stadtrat von Miltenberg Steuergelder im Bereich von 35 Millionen EUR im Jahr. Davon sind 24 Millionen laufende Einnahmen und Ausgaben im Verwaltungshaushalt, dazu kamen im Jahr 2018 noch geplante Investitionen im Vermögenshaushalt von 11 Millionen EUR.

 

Wenn Sie Anregungen zur Terminliste haben, oder etwas fehlt, bitte melden. Ich werde dies dann ergänzen. Allerdings gilt: Nur Termine die auch im Internet sichtbar sind, werden berücksichtigt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0