· 

Die Michaelismesse ist so geheim, wir dürfen nicht mal wissen wo der Messeausschuss tagt!

Soweit geht der Fortschritt in Miltenberg nun doch nicht. Mehr Öffentlichkeit ja, aber doch nicht wenn es um die Messe geht.

 

Wir dürfen nicht mal wissen wo, geschweige denn, was da beraten wird.

 

Die Würzburger beraten übrigens ganz offen Themen zur Kiliani. Rat und Öffentlichkeit werden informiert, wer einen Stand erhält. Räte diskutieren darüber, wer nicht und warum. Wahrscheinlich ist das rechtswidrig, hat nur noch keiner gemerkt.

 

Hier der Link zur Liste der Geschäfte zur Kiliani 2018. Kaum zu glauben. In Miltenberg ist das geheim? Gefährdet wahrscheinlich die nationale Sicherheit.

 

Ob ich es noch erlebe, dass in Miltenberg der Ausschuss oder gar der ganze Stadtrat öffentlich über ein Thema zur Michaelismesse berät?

 

Nur zur Klarstellung. Das geht in Miltenberg nicht anders, die Kommunalaufsicht hat das geprüft.

 

Mehr zu Öffentlichkeit und der Entwicklung in Miltenberg unter Zeigen Transparenz und Aufsichtsbeschwerden Wirkung?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0