· 

Ist die CSU Miltenberg geschlossen in Rente gegangen?

Das Parteileben spielt sich scheinbar nur noch in der Senioren-Union ab. Die Ortsgruppe Miltenberg veröffentlicht im Internet keine eigenen, sondern nur Termine aus dem Kreis. Außer einer Veranstaltung zur Trinkwasserversorgung findet man da nur Termine der Senioren-Union. Das finde ich merkwürdig.

 

Unsere Miltenberger CSU-ler finden anscheinend nichts dabei. Betreibt da auch noch einer aktiv Tagespolitik? Vielleicht hängt das damit zusammen, dass Senioren die treuesten CSU-Wähler sind. Überleben kann man so aber nicht.

 

Passend dazu war die CSU im Stadtrat bei der wichtigen Diskussion zum Gelände am alten Bahnhof auch nicht wahrnehmbar. Sieht alles schwer nach Rückzug aus der aktiven Politik aus.

 

Es würde mich sehr wundern, wenn die CSU in diesem Zustand nochmals stärkste Fraktion wird. Per Mail können Sie die CSU Miltenberg übrigens nach wie vor nicht erreichen. Trotz einiger Hinweise ist immer noch eine ungültige Adresse hinterlegt. Unfassbar. Dabei soll es auch Senioren geben, die Mail´s schreiben.

 

Macht es eigentlich noch Sinn, die Wahlversprechen der CSU aus 2014 zu prüfen? Die CSU scheint sich ja komplett aus der aktiven Kommunalpolitik in Miltenberg zurückgezogen zu haben. Das wäre ja dann wie nachtreten, obwohl schon ausgeschieden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0