Haben die Gemeinderäte von Bürgstadt begriffen, was hier passiert?

Darüber sollte Bürgstadt selbst entscheiden können!
Darüber sollte Bürgstadt selbst entscheiden können!

"Wir haben nicht vor, das Erftalbad zu schießen, .." betont der Geschäftsführer der EMB vor dem Gemeinderat von Bürgstadt.

 

Wenn man das liest, bekommt man unwillkürlich den Eindruck, die EMB entscheidet. Wer ist hier "Wir"?

 

Ob ein Schwimmbad unterhalten wird, ist doch eine rein politische Entscheidung, für die ausschließlich der Gemeinderat zuständig ist bzw. sein sollte.

 

Ist den Gemeinderäte von Bürgstadt das noch bewußt? Ich befürchte nein. Denn sonst hätte die obige Aussage nicht unkommentiert bleiben dürfen.

 

Wer bestimmt hier eigentlich? Die EMB als stadteigene Gesellschaft hat den Willen der Räte umzusetzen. Natürlich soll eine Geschäftsführung Vorschläge machen und die Räte beraten, das darf aber nicht den Eindruck erwecken, die Räte haben nichts zu bestimmen.

 

Die wirtschaftliche Argumentation zur Sanierung des Bürgstädter Bades führt komplett in die falsche Richtung, denn wirtschaftlich gesehen, dürfte es ja schon lange keine Freibäder in Miltenberg und Bürgstadt mehr geben. Auch das zeigt, dass es hier um politische Entscheidungen geht.

 

Unabhängig vom kommunalrechtlichen Hintergrund, die Gemeinde Bürgstadt ist (Mit)Eigentümer der EMB. In allen Firmen die ich kenne, bestimmen immer noch die Eigentümer, was passiert.

Bitte den Artikel dazu im Bote vom Untermain vom 12.07.2018 nochmals lesen. Tenor, die Gemeinderäte haben nichts zu bestimmen, dürfen Fragen, dürfen bitten, aber Entscheidungen fällen andere. Super, wer ist hier Koch, wer ist Kellner?

 

Wenn ein Gemeinderat darum bitten muß, dass die Öffnungszeiten des Bades verlängert werden sollen, wird deutlich, wie weit es schon gekommen ist. Sowas sollte der Gemeinderat einfach beschließen, und dann anweisen!

 

Ich bereite gerade Zahlen zur EMB auf, aber dieser Punkt ist mir so aufgestoßen, dass ich das vorab loswerden mußte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0